ORA-12545 – Connect failed because target host or object does not exist

17 Sep

1.) Texte aus oerr unter Linux

12545, 00000, “Connect failed because target host or object does not exist”

// *Cause: The address specified is not valid, or the program being

// connected to does not exist.

// *Action: Ensure the ADDRESS parameters have been entered correctly; the

// most likely incorrect parameter is the node name. Ensure that the

// executable for the server exists (perhaps “oracle” is missing.)

// If the protocol is TCP/IP, edit the TNSNAMES.ORA file to change the

// host name to a numeric IP address and try again.

2.) Erklärung

Diese Meldung wird angezeigt, wenn durch SQLPLUS mit dem Listener auf dem entfernten Server (remote host bzw. Datenbankserver) kein Kontakt aufgenommen werden kann.

Ist der Listener auf dem Datenbankserver gestartet, kann evtl. der Hostname in der Datei tnsnames.ora nicht aufgelöst werden oder der Server ist über die IP-Adresse nicht erreichbar.

3.) Lösungsvorschläge

Test Listener auf dem Datenbankserver mit dem User Oracle: lsnrctl status listener

Prüfen Parameter HOST in der Datei tnsnames.ora auf dem client. Der Server muss per ping erreichbar sein. Falls die Namensauflösung für den Servernamen mit dem Befehl nslookup nicht möglich ist, sollte die IP-Adresse dem Parameter HOST zugeordnet werden. Falls die IP-Adresse per ping nicht erreichbar ist, muss die Firewall geprüft werden.

 

Diesen Artikel teilen :Share on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on Facebook

Tags: ,